Ausbautage 9+10

Filed under:Passivhausbau — posted by Daniel on 23. September 2007 @ 19:50

24. und 25.08. – Die Tage der Fliesenarbeiten.

Der Flur mit sehr schönem Versatz von 1/3 zu 2/3 in der Optik.

tage-9-10_3.jpg tage-9-10_2.jpg

Das WC im Ergeschoss etwas farbenfroher.

tage-9-10_5.jpg tage-9-10_4.jpg

Und das Bad mit derselben Bodenfliese wie im Flur. Dusche und Wanne sind fertig gefliest.

tage-9-10_1.jpg tage-9-10_6.jpg

Ausbautage 7+8

Filed under:Passivhausbau — posted by Daniel on @ 19:36

22. und 23.08. – Die Tage der Haustechnik, denn im Hauswirtschaftsraum sind reichlich Installationen vorgenommen worden.

Speicher und Warmwasserversorgung ist in Arbeit. Oben sieht man den Regler für die Thermosolaranlage.

tage7-8_1.jpg tage7-8_2.jpg

Neben dem Haus stapeln sich die Fliesen. Für den 24. und 25.08. sind die Fliesenleger eingeplant.

tage7-8_3.jpg

Unser Hausanschluss ist (bis auf Gas) voll bestückt: Wasser, Strom, Telefon.

tage7-8_4.jpg

Noch herrscht Kabel-Chaos in der Elektroecke. Der Zähler der schon hängt, ist ausschließlich für unsere Lüftungsanlage und Warmwasser-Aufbereitung vorgesehen, damit der Verbauch hier getrennt überwacht werden kann.

tage7-8_5.jpg

Die Wasserverteilung:

tage7-8_6.jpg

Im Bad sind Wanne und Dusche vorbereitet.

tage7-8_7.jpg tage7-8_8.jpg

Ausbautag 6

Filed under:Passivhausbau — posted by Daniel on 4. September 2007 @ 21:18

Der 21.08. Am Tag vorher war leider nicht viel Zeit, so dass wir von diesem Tag leider keine Fotos haben.

Für Montag hat es mit dem Heißasphalt nicht gepasst, so dass dieser einen Tag geschoben wurde. Das Haus wurde leer geräumt und die Fenster abgeklebt und sie vor der großen Hitze des Asphalt zu schützen.

tag6-1.jpg

Nebenbei war die Stadt da und hat mit dem Hausanschluß angefangen.

tag6-2.jpg

Der Heißasphalt kam klassisch wie im Straßenbau im LKW zur Baustelle und wurde mit Holzeimern in Handarbeit im Haus verteilt.

tag6-3.jpg tag6-4.jpg

Hier das fertige Arbeitszimmer. Trockener aber noch warmer Asphalt, mit Sand abgestreut. In der Mitte sieht man in eingeschalte Aussparung für die Bodensteckdosen und Netzwerkkabel.

tag6-5.jpg

Im Bad ist bereits die schräge Vorsatzwand für die Badewanne fertig. Die geflieste Wand kam in dieser Form vom LKW, wurde also schon im Werk in dieser Form vorbereitet.

tag6-7.jpg tag6-6.jpg

Unsere Eingangsüberdachung ist auch schon zu sehen.

tag6-8.jpg

Hier ein Blick von der Treppe nach oben. Die Kehlbalken für den begehbaren Spitzboden sind fertig.

tag6-9.jpg

Ausbautage 3 + 4

Filed under:Passivhausbau — posted by Daniel on @ 21:01

Die Aufstellung des Hauses war ja am 14. und 15.08. Die Ausbautage 3 + 4 waren also Donnerstag und Freitag, 16. und 17.08.

An diesen Tagen ging es vorwiegen im Haus weiter. Die bislang “nur” zusammengesteckten und gesicherten Wandteile wurden feinjustiert und fest miteinander verankert. Auch die Treppe war nur eingehängt und wurde fest verschaubt.

Auerdem wurden in den Innenräumen alle auf dem Boden geplanten Kabel und Rohre verlegt und sicher verpackt und Aussparungen für Bodensteckdosen uns ähnliches verschalt. Grund war der für den folgenden Montag geplante Heißasphalt.

tage34-1.jpg tage34-2.jpg tage34-3.jpg

Hausbesitzer

Filed under:Passivhausbau — posted by Daniel on 29. August 2007 @ 21:43

Nachdem wir in den letzten Tagen bloß Hausbesetzer waren und unserem Bautrupp neugierig vor der Nase rumstanden sind wir nun seit heute Hausbesitzer! :-)

Die Übergabe war sehr unspektakulär. Überall am und im Haus wurde noch an letzten Details gewerkelt. Es ist trotzdem faszinierend, was so ein Bautrupp von 5 Personen innerhalb von 9 Arbeitstagen schaffen kann. Und das in überzeugender Qualität. Wir jedenfalls sind sehr zufrieden.

Unser Bauleiter ermittelte beim Blower-Door-Test eine Luftwechselrate von 0,42. Bei einer zulässigen Maximalgrenze von 1.0 für ein Passivhaus ist das sehr beeindruckend.

Danach stand der Rundgang durchs Haus an und die Bemusterungsprotokolle und Elektropläne wurden mit der Realität verglichen. Leider wurde der Technikraum nicht rechtzeitig fertig, so dass hier die Einweisung in der kommenden Woche stattfinden wird. Nachdem 4 Jungs vom Bautrupp schon abgereist waren haben wir dann den 5 Mann, den Elektriker, sogar noch mit den letzten Arbeiten im Haus allein gelassen.

Fazit der letzten zwei Wochen: Sehr professionelle und ordentliche Arbeit des Schwörer-Bautrupps. Unstimmigkeiten und aufkommende Fragen konnten immer unkompliziert und direkt geklärt werden. Fotos der Ausbau-Tage folgen, versprochen!


next page


image: detail of installation by Bronwyn Lace